October 7, 2019

Tobias Meixner wechselt zu simplinic

Tobias Meixner (47) verstärkt ab Oktober 2019 die Geschäftsführung der simplinic GmbH. Der Krankenhausmanager wird die Geschäftsbereiche Business Development, Compliance und Personal beim Berliner Krankenhaus-IoT-Anbieter verantworten. Der Krankenhaus- und Digitalisierungsexperte soll den Wachstumskurs des Unternehmens weiter vorantreiben.

Die Berliner simplinic GmbH ist ein führender Anbieter für Asset Tracking auf Bluetooth-Basis in Krankenhäusern. Die Softwaremodule unterstützen sowohl die Lokalisierung aller möglichen Medizingeräte und Hilfsmittel, als auch das Auslesen von Medizinproduktdaten. Tobias Meixner soll die regulativen Voraussetzungen für die Erweiterung der Produktpalette schaffen und damit weitere Wachstumschancen für simplinic erschließen. Er übernimmt in der Geschäftsführung die Verantwortung für Business Development, Compliance und Personal.

Tobias Meixner war zunächst eBusiness-Strategieberater bei der Pixelpark AG bevor er fast 15 Jahre für die Helios Kliniken tätig war. Neben der Leitung der Unternehmenskommunikation war er Klinikgeschäftsführer und initiierte 2015 das erste Start-up Accelerator-Programm einer Klinikkette. Vor seinem Sabbatical war er Geschäftsführer der smart Helios GmbH. „Ich durfte viele Teams begleiten, kaum jemand konnte Krankenhäusern so konkret messbaren Nutzen liefern wie simplinic. Ich bin sicher, dass IoT-Anwendungen die medizinische Versorgung tiefgreifend verändern werden. Ärzte und Pflege werden in ungeahnten Dimensionen von Koordinierungstätigkeiten entlastet werden“, so Tobias Meixner zu seinen Motiven, bei simplinic einzusteigen.

„Tobias kennt beide Welten, Krankenhäuser und Health Start-ups, wie wenige andere in Deutschland. Damit ist er eine exzellente Verstärkung für unseren Wachstumskurs.“, so Steffen Geyer, Gründer und CEO von simplinic.

simplinic GmbH

Die Berliner simplinic GmbH ist ein führender Anbieter für Asset Tracking, Livedatenstreaming und Prozessanwendungen im Krankenhaus. Krankenhausbetten, mobile Medizingeräte und Hilfsmittel werden durch Bluetooth-Low-Energy in Echtzeit raumgenau lokalisiert und ausgelesen. Zu den Kunden gehören Akutkliniken aus allen Trägerschaften. Aktuell werden mehr als 10.000 Medizingeräte und Hilfsmittel getrackt.

Die simplinic GmbH wurde 2016 gegründet und beschäftigt 17 Mitarbeiter. Die simplinic Infrastruktur wird von Kooperationspartnern wie Linde, Westfalen, Stiegelmeyer, GWA Hygiene, QraGo, Virtual Twins und cosinuss° für eigene digitale Lösungen im Krankenhaus genutzt.



Kontakt: simplinic GmbH
Torstraße 179, 10115 Berlin